Hochwasser 1968: Der Grabenbach Münsingen – von der reissenden Gewalt zum stillen Wasser

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Aare- /Kiesental

Vor 50 Jahren überflutete der Grabenbach Münsingen und richtete Millionenschäden an. Unsere Exkursion beginnt mit einer Führung durch die Ausstellung „Dr Bach chunnt!“. Fotos, ein Film und Zeitzeugen berichten über das einschneidende Ereignis. Anschliessend werden das Rückhaltebecken im Mühlital und der freigelegte Bach im Unterdorf besichtigt. 

Die Distanzen zwischen den einzelnen Standorten der Besichtigung sind gut mit dem Fahhrrad zu bewältigen. Für Fussgänger wird ein Auto-Transport organisiert.

Anmeldung unter: https://www.volkshochschule.ch/kursangebot/allgemeinbildung/exkursionen-fhrungen/?navi=1573ed7941d09c


Kursdaten

Übersicht

Kurs 18S-2032

14:00 – 17:00h

26.05.2018

Kosten

Standard CHF 15.00

Jugendliche ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen gratis

Kursleitung

Willy Jordi

Fritz Lauber

Anmeldeschluss

09.05.2018

In der Regel erhalten Sie 6 Tage vor Kursbeginn per Briefpost Bescheid, ob der Kurs durchgeführt wird.

Kursort

Schloss Münsingen

Schlossstrasse 13

3110 Münsingen

1. Stock